#1 Erfassen und Verwalten von iPads von Gerdes 24.09.2020 14:14

Dem Digitalpakt sei Dank! Unsere Schule wird in einigen Wochen mit einer größeren Anzahl von iPads ausgestattet, die dann an die SuS ausgeliehen werden sollen. Bei der Frage der Verwaltung sind wir auf die Idee gekommen, die Verwaltung und Ausleihe über Perspustakaan zu organisieren. Gibt es da schon jemanden, der Ähnliches gemacht hat (oder mit anderen Geräten) und kann mir vielleicht den einen oder anderen Tipp geben?

#2 RE: Erfassen und Verwalten von iPads von CMueller 28.09.2020 06:22

avatar

Konkrete Erfahrungen von Anwendern haben an dieser Stelle natürlich Vorrang. Zwischenzeitlich hätte ich als Entwickler folgenden Ansatz:
- eine Medienart "Hardware" oder "iPads" anlegen
- ein Katalogeintrag pro iPad-Typ erstellen
- bei Exemplarangaben alle iPad-Exemplare dieses Typs inventarisieren, dabei eine evtl. vorhandene Seriennummer z.B. ins Feld Zugangsnummer erfassen

Für solche Geräte sind vermutlich auch Etiketten hoher Qualität zu verwenden; ich schätze mal mindestens AVERY Zweckform L4778-20.

#3 RE: Erfassen und Verwalten von iPads von CMueller 11.10.2020 13:42

avatar

Ein Perpustakaan-Anwender, der ausschließlich Hardware mit Perpustakaan ausleiht, ist folgendermaßen vorgegangen:

Eine Rolle spezielle Inventaretiketten mit Barcode mit laufenden Nummern in geeigneter Qualität eingekauft.

Medienart "PC", "Personal Computer" angelegt.

Zwei Begriffsersetzungen definiert (Perpustakaan-Menü "Administration")
- Zugangsnummer -> SNID
- Lieferant -> Warranty Promise Code

Bei den "Anwendungsparametern" die Nutzung "Lernmittel" gewählt und im Reiter "Sonstiges" das Schuljahresende eingetragen (damit wird gleich das richtige Rückgabedatum vorgeschlagen)

Zwei Katalog-Einträge angelegt, einer mit Titel "iPad", zweiter mit Titel "Acer" (Geräte, die schon früher ausgeliehen wurden). Jeweils bei den "Lernmittelangaben" die Nutzung "3-jährig" eingestellt.

Für die Exemplar-Erfassung temporär den Barcode-Leser umprogrammiert, dass er nicht automatisch "Carriage Return" anhängt. Dadurch können mehrere Barcodes eingelesen werden, ohne dass gleich gespeichert und die Eingabe beendet wird.

Für alle iPads:
- Medien-Barcode von Inventaretikett eingelesen
- SNID von iPad-Verpackung eingelesen
- Button "Übernehmen" durch "Carriage Return" (Eingabe-Taste) mit der Tastatur betätigt

Barcode-Lesegerät für die Ausleihe wieder umprogrammiert, dass "Carriage Return" wieder angehängt wird.

#4 RE: Erfassen und Verwalten von iPads von HerderBerlin 14.10.2020 13:37

Auch wir sind mit iPads bedacht worden und haben – unabhängig von der Empfehlung von Herrn Müller – es genauso gemacht:
- Medienart „Gerät“
- Katalogisierung mit Titel <iPad (7th Generation) WiFi 128 GB : 10.2" (25,901cm)>
- Ladekabel sowie von der Schule zusätzlich beschafftes Zubehör (Tastatur mit integrierter Schutzhülle und USB-Ladekabel, Tasche) als Beilage
- Generierung von Exemplaren entsprechend der Gerätezahl
- Barcodes doppelt ausgedruckt: ein Etikett (AVERY) für die Rückseite des Gerätes, eines für den in der Bibliothek verbleibenden Originalkarton mit der individuellen Seriennummer
- Seriennummer ins Feld „Zugangsnummer“
- Ausleihverbuchung über das System
(Zusätzlich muss ein Formular unterschrieben und das Gerät regelmäßig zur Prüfung vorgelegt werden.)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz